Wir legen großen Wert auf die Instandhaltung und Wertsicherung der Instrumente, egal ob Konzert - oder Privatinstrument. Dabei stehen wir im ständigen Austausch mit unseren Partnern um neue Techniken und Produkte anzuwenden, zukunftsorientiert zu investieren um letztlich für eine hohe Qualität der Reparaturen und Wartungen zu garantieren.
Der Piano Check ist eine ausführliche Durchsicht und Überprüfung aller Materialen, Teile und deren Funktionalität im Instrument und gibt Auskunft über den aktuellen Qualitätszustand Ihres Instrumentes:

  • Stimmbarkeit und Stimmhaltung
  • Reaktions- und Repetierverhalten der Mechanik
  • Spielgefühl und Läufigkeit des Spielwerks
  • Klanganalyse
  • Raumklimaanalyse

Zudem werden Informationen über Herkunft und Baujahr des Instruments ermittelt. Sollten während der Durchsicht Mängel festgestellt werden, wird darauf

Menü
Klaviere und Flügel sollten regelmäßig gestimmt werden. Durch die verschiedenen Jahreszeiten und den damit verbundenen Temperaturschwankungen und Luftfeuchtigkeitsveränderungen reagieren die verbauten Materialien in Ihrem Instrument ständig. Dadurch verändern sich die Spannungsverhältnisse und die Stimmung verzieht sich im Laufe der Zeit. Nur durch regelmäßiges Stimmen kann das Instrument auf einer Stimmhöhe von 440-443Hz (analog bei historischen Stimmungen) fixiert und dauerhaft „gesetzt“ werden.

Die Häufigkeit der Stimmungen ist von der Nutzungsweise des Klavierspielers oder der Einrichtung abhängig. Als Leitfaden dient diese Übersicht:

Hobby-Spieler:
1-2 Stimmungen/Jahr

Profi-Spieler:
2-4 Stimmungen/Jahr (nach Beanspruchung)

Institutionen:
8-12 Stimmungen/Jahr (nach Beanspruchung)

LEIDER ZEIGT IHR BROWSER DIESEN INHALT NICHT AN..!
Menü
Das Intonieren ist eine der anspruchsvollsten und schwierigsten Arbeiten im Klavierbau. Es bedarf einer intensiven und langjährigen Ausbildung. Anders als beim Stimmen (Regulierung der Tonhöhe), geht es beim Intonieren darum, den Klangcharakter zu formen. Ein Instrument kann dann beispielsweise weich, hart, dumpf oder brillant klingen. Folgende intonatorische Arbeiten sind in den Servicewartungen enthalten:

  • Nachintonation
  • Abziehen und Säubern der Hammerköpfe
  • Saitenebene richten
  • Vor- und Fertigintonieren
  • Verschiebung einstellen und intonieren (linkes Pedal beim Flügel)

Als ausgebildeter Steinway-Intoneur ist es mir ein großes Bedürfnis, für einen ausgewogenen, gleichmäßigen und

Menü
Eine professionelle Betreuung des Instruments vor und während eines Konzertes ist unerlässlich.

Die hochwertige Ausbildung beim namhaften Klavier- und Flügelhersteller „Steinway & Sons“ in Hamburg und die langjährige Erfahrung in den verschiedenen Abteilungen dieser Firma, ermöglichen mir meine Arbeit als Klavierbauer professionell und effizient auszuüben.

Insbesondere die Ausbildung und Arbeit im tonlichen Bereich bei Steinway machen meine Qualifikation aus.

Die Arbeit in der Qualitätsendabnahme sowie im Auswahlsaal bei Steinway, ermöglichten mir ein sicheres Gefühl für hohen Qualitätsstandard zu entwickeln.

Dadurch bin ich in der Lage, sehr hochwertige Instrumente qualitätsgerecht zu betreuen.

Menü
Beim Klavierspielen hat man direkten Kontakt mit dem Instrument über die Klaviatur. In jeder Taste spürt man die Reaktion der Mechanik, die Intonation aufgrund des dynamischen Verhaltens des Hammerkopfes und die Regulation der Mechanik (z.B.: Spielgewicht).

Ein gleichmäßiges Spielgefühl, sowie eine gut reagierende und laufende Mechanik setzt die Spieltechnik zuverlässig um und lässt die Spielart flüssiger, schneller und kontrollierter werden. Ein schöner Klang des Instruments, motiviert die Spielfreude, entfaltet die Kreativität oder wirkt entspannend auf Sie. Dabei spielt das Alter des Instrumentes keine Rolle.

Damit das Instrument technisch und klanglich einwandfrei funktioniert ist es wichtig, regelmäßig die Einstellungen zu überprüfen und wiederherzustellen.

Eine Servicewartung umfasst:
  • Reinigung der akustischen Anlage (Resonanzboden, Gussplatte, Saitenbezug)
  • Gängigmachen aller beweglichen Teile
  • Regulation der Mechanik, der Dämpfung und des Pedalwerks
  • Material- und Teileaustausch im Spielwerk
  • Einstellen des Spielgewichts
  • Intonation
  • Oberflächenpflege
Je nach Zustand des Instruments werden die Servicewartungen individuell auf Ihre Ansprüche und Vorstellungen angepasst.
Menü
Bei erheblichen Schäden an der Akustischen Anlage oder des Gehäuses (z.B. Resonanzbodenrisse) müssen umfassende Reparaturarbeiten vorgenommen werden. Wir führen in der Werkstatt als auch in Zusammenarbeit mit unseren Partnern Generalüberholungen und Reparaturen im Kundenauftrag durch. Diese erfolgen in genauer Abstimmung mit dem Kunden, wenn gewünscht auch mit begleitenden Besuchen in unserer Werkstatt.

  • Ausspänen, Abziehen und Lackieren des Resonanzbodens
  • Erneuerung des Stegdoppels
  • Erneuerung des Stimmstockes
  • Erneuerung des Saitenbezuges und der Agraffen
  • Auswechseln von Mechanikteilen (Dämpfung, Mechanik, Hammerköpfe)
  • Neulackierung oder Aufarbeitung der Oberfläche
Menü
Der Piano Life Saver ist ein Feuchtigkeitskontrollsystem für Ihr Instrument. Er hält die Stimmung Ihres Klaviers und verhütet Schäden durch Klima- und Umwelteinflüsse. Er ermöglicht Klangqualität und Spielart auf professionellem Niveau.

Am wichtigsten für die gute Instandhaltung eines Klaviers ist eine möglichst gleichmäßige Luftfeuchtigkeit. Weil mangelnde Stabilität der Stimmung und Verschlechterung des technischen Zustandes offensichtliche Folgen andauernder Feuchtigkeitsschwankungen sind, ist der Einbau eines Piano Life Saver Systems der beste Weg zum Schutz eines Instruments vor diesen zerstörerischen Einflüssen.

Das Piano Life Saver System besteht aus einem oder mehreren Entfeuchterstäben, um die Luftfeuchtigkeit herabzusetzen, einem oder mehreren Befeuchtern, um Feuchtigkeit zuzuführen und einem Humidistat, der erkennt, ob die Holzteile des Klaviers zu feucht oder zu trocken sind. Der Humidistat ist so kalibriert, dass er in einem Regelkreislauf ein separates Klima im Klavier mit einer sehr geringen Schwankung der durchschnittlichen Feuchtigkeit erzeugt, das wiederum für einen gleichmäßigen Feuchtegehalt der Hölzer sorgt.

Dieser dauernde Regelkreislauf stabilisiert die Stimmung und schützt das Klavier vor Schäden. In Verbindung mit dem System kann eine Verkleidung für die Unterseite des Flügels oder die Rückseite des Klaviers eingesetzt werden, um starke Luftbewegung im Raum abzuhalten und die Stimmhaltung weiter zu verbessern. Verkleidungen werden empfohlen für Klaviere in Kirchen, Institutionen oder Geschäftshäusern.

Wenn Sie sich für ein Klima-Kontroll-System interessieren, stehe ich Ihnen gerne für Fragen und Informationen zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns unter der Rufnummer 0163 74 62 866 oder nutzen das Kontaktformular.
Menü
QuietTime® Silent- und MIDI-Systeme

Klavier spielen - ganz für sich alleine
Den Klang eines live Klavierkonzerts mag jeder, aber es gibt Zeiten zu denen Ruhe nötig oder einfach willkommen ist. Mit einem QuietTime System im Klavier können Sie als angehender Pianist oder Student ungehemmt üben. Sie können in die Tasten hauen, ohne den Rest der Familie oder gar die Nachbarn zu stören. Üben Sie zusammen mit Ihrem Klavierlehrer über Kopfhörer ohne von der Umgebung abgelenkt zu werden. Genießt die "Magic Moments Of Silence" mit QuietTime.

Die QuietTime Stoppleiste
Die QuietTime Stoppleiste wurde so konstruiert, das einfache Bedienung und Funktionalität gewährleistet sind. Sie lässt den akustischen Klavierklang verstummen indem eine sogenannte Stoppleiste die Hämmer abfängt, bevor diese die Saiten berühren. Die Stoppleiste wird aktiviert indem man ein kleinen Hebel unter der Klaviatur bewegt. Ihr Instrument kann also als Silent Klavier, als normales Klavier, oder als akustisches Klavier mit Begleitung gespielt werden.

Nachrüstbarkeit
Der große Vorteil des QuietTime Systems liegt darin, dass es in nahezu jedes Klavier und jeden Flügel nachträglich eingebaut werden kann. Wenn Sie ein neues Klavier mit Stummschaltung kaufen möchten, sind Sie dank QuietTime nicht mehr auf bestimmte Marken, Formen oder Farben beschränkt. QuietTime macht jedes Klavier zu einem Multitalent.

Hier können QuietTime-Systeme eingesetzt werden.

  • In der Wohnung
  • Üben Sie an Ihrem Klavier, Tag und Nacht, mit beliebiger Lautstärke ohne jemanden zu stören.
  • Aufnahmestudios und Heimaufnahmen
  • Nehmen Sie Ihr Spiel mit der Heimstereoanlage auf.
  • Restaurants, Bars und Hotels
  • Verteilen Sie via Verstärker den Klang eines Livekonzerts gleichmäßig in Ihrem Etablissement.
  • Musikschulen
  • Nutzen Sie Ihre Räume besser und schaffen Sie eine ruhigere Atmosphäre indem Sie Ihre Instrumente stumm schalten. Mit QuietTime können Sie auch Gruppenunterricht via Kopfhörer anbieten.
  • Kirchen
  • Nutzen Sie das QuietTime System um Ihre Gemeinde über Ihre Stereoanlage oder Aktivboxen mit einem kräftigen Klavierklang zu erfreuen.
Kontaktieren Sie uns unter der Rufnummer 0163 74 62 866 oder nutzen das Kontaktformular.
Wählen Sie zwischen den folgenden vier Systemen:

PianoDisc QuietTime GT-2

Features:

  • Kompatibel zu iPad und Co. - Nutzen Sie MIDI im iPad für noch mehr Spass beim Lernen!
  • Noch kompakteres Design
  • Bedienung via Touch Screen
  • Nochmals verbessertes Tastensensorsystem
  • Aufnahmestart via Pedal
  • Gehäuse in schwarz und weiß verfügbar
  • Aufnahmemöglichkeit für bis zu 40.000+ MIDI-Events (Noten) bzw. unbegrenzte Aufnahme auf USB-Stick
  • optische Tastensensoren
  • 64 Noten Polyphonie
  • 2 Kopfhöreranschlüsse
  • Anschlussfähigkeit zu anderen MIDI-Geräten
  • kompaktes Bedienteil (siehe Bild)
  • Aufrüstung zu MagicStarV5 möglich
PianoDisc MagicStar V5

Features:

  • Kompatibel zu iPad und Co. - Nutzen Sie MIDI im iPad für noch mehr Spass beim Lernen!
  • Verbessertes Tastensensorsystem
  • Neues kompakteres Design
  • Bedienung via Touch Screen
  • Jetzt mit 6 Preset-Klängen: 2x Klavier, 1x Streicher, 2x Klavier und Streicher, nur Metronom
  • Aufnahmestart via Pedal
  • Aufnahmemöglichkeit für bis zu 40.000+ MIDI-Events (Noten)
  • Polyphonie: 128 Noten
  • optische Tastensensoren
  • 2 Kopfhöreranschlüsse
  • Anschlussfähigkeit zu anderen MIDI-Geräten
  • kleines, fast unsichtbares Bedienteil (siehe Bild)
  • Klangbild kann an eigene Wünsche angepasst werden
PianoDisc ProRecord MIDI only

Features:

  • Verfügbar für Klavier und Flügel
  • Prakisches Design, einfach zu bedienen via Tasten oder via App
  • Berührungsloses Tasten- und Pedalsensorsystem für 88 Tasten und max. 3 Pedale
  • Unempfindlich gegen unerwarteten Lichteinfall
  • Hohe Genauigkeit dank High-Speed Scanning
  • Aufnahme und Wiedergabefunktion für 10 Stücke mit bis zu 10.000 Noten pro Stück
  • Wiedergabegeschwindigkeit einstellbar 0,5 - 2 x
  • Automatische und manuelle Kalibrierung für den Tastentiefgang
  • Proportionales Pedal für Soft und Sustainpedal optional vom Benutzer aktivierbar
  • USB MIDI Anschluss
  • DIN MIDI IN / OUT
PianoDisc ProRecord

Features:

  • Professioneller Piano Sound
  • 87 weitere Sounds
  • Saiten- und Dämpferresonanzeffekt
  • Key-off/Key-releaseeffekt für Klavier- und Cembalosound
  • Einstellung für: Hall, Chorus, Delay, Dynamik, Stimmung und Transposition
  • Metronom mit wählbarem Tempo, Takt und Lautstärke
  • 10 Demosongs
  • 128-Noten-Polyphonie
  • 2 Kopfhöreranschlüsse (3,5mm-Klinke)
  • Stereo-Kopfhörer
  • Stoppleiste für Klavier oder Flügel
  • Gehäuse in schwarz und weiß verfügbar
Menü
Der Transport eines Klavieres oder Flügels ist eine schwierige und anspruchsvolle Arbeit. Nicht nur das Instrument mit seiner empfindlichen Oberfläche und Mechanik sind sorgfältig zu schützen, auch die Gegebenheiten vor Ort und die eigenen Körperkräfte sind richtig einzuschätzen.

Gern vermitteln wir Sie an ein professionelles Transportunternehmen weiter.

Kontaktieren Sie uns unter der Rufnummer 0163 74 62 866 oder nutzen das Kontaktformular.
Menü
design by: